Ortskernsanierung St. Ilgen: Stadt Leimen

Ortskernsanierung St. Ilgen: Stadt Leimen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schriftgröße:
  • Vergrößern: Strg + +
  • Standard: Strg + 0
  • Verkleinern: Strg + -
Leben & Wohnen
Lebensqualität in der Stadt Leimen
Leben & Wohnen
Lebensqualität in der Stadt Leimen
Leben & Wohnen
Lebensqualität in der Stadt Leimen
Leben & Wohnen
Lebensqualität in der Stadt Leimen
Leben & Wohnen
Lebensqualität in der Stadt Leimen
Leben & Wohnen
Lebensqualität in der Stadt Leimen  
Leben & Wohnen
Lebensqualität in der Stadt Leimen
Leben & Wohnen
Lebensqualität in der Stadt Leimen
Leben & Wohnen
Lebensqualität in der Stadt Leimen
Leben & Wohnen
Lebensqualität in der Stadt Leimen
Leben & Wohnen
Lebensqualität in der Stadt Leimen
Leben & Wohnen
Lebensqualität in der Stadt Leimen  
Leben & Wohnen
Lebensqualität in der Stadt Leimen  
Leben & Wohnen
Lebensqualität in der Stadt Leimen
Leben & Wohnen
Lebensqualität in der Stadt Leimen
Leben & Wohnen
Lebensqualität in der Stadt Leimen
Leben & Wohnen
Lebensqualität in der Stadt Leimen
Leben & Wohnen
Lebensqualität in der Stadt Leimen
Leben & Wohnen
Lebensqualität in der Stadt Leimen  
Leben & Wohnen
Lebensqualität in der Stadt Leimen
Leben & Wohnen
Lebensqualität in der Stadt Leimen
Leben & Wohnen
Lebensqualität in der Stadt Leimen
Leben & Wohnen
Lebensqualität in der Stadt Leimen
Leben & Wohnen
Lebensqualität in der Stadt Leimen
Leben & Wohnen
Lebensqualität in der Stadt Leimen  
Facebook Instagram Twitter Geomap Wetter Imagefilm Wegweiser Terminvereinbarung online Gebärdensprache Leichte Sprache
Quicklinks einblenden
Coronavirus: Aktuelle Lage
Jahreszeit wählen:

Hauptbereich

Sanierung "Ortskern" in St. Ilgen

Sanierung auf der Zielgeraden

Der Gemeinderat der Stadt Leimen hat im Ortsteil St. Ilgen 2007 eine Sanierungssatzung für das Sanierungsgebiet mit der Gebietsbezeichnung „Ortskern St.Ilgen“ beschlossen.

Durch die Abrechnung im Landessanierungsprogramm zwischen Stadt und dem Land Baden-Württemberg stehen der Stadt für den „Ortskern St. Ilgen“ zwar keine Finanzhilfen mehr zur Förderung von privaten Gebäudemodernisierungen zur Verfügung, aber durch die nach wie vor rechtskräftige Sanierungssatzung können mit sanierungswilligen Eigentümern immer noch Modernisierungsvereinbarungen abgeschlossen werden, die Steuervorteile mit sich bringen.

Steuervergünstigungen können durch 2021 vereinbarte Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen noch in Anspruch genommen werden

Die Sanierungssatzung ist nach wie vor rechtskräftig und eröffnet damit auch noch im Jahr 2021 erhebliche Steuervergünstigungen für Eigentümer von sanierungsbedürftigen Gebäuden. Um in den Genuss dieser Steuervergünstigungen zu kommen, bedarf es einer Vereinbarung zwischen Eigentümerseite und Stadt, die den Umfang und Umsetzungszeitraum der angestrebten Gebäudemodernisierung regelt.

Steuervergünstigungen durch erhöhte Abschreibungsmöglichkeiten

Es gelten im Bereich der Sanierungssatzung „Ortskern St. Ilgen“ für Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen im Sanierungsgebiet erhöhte Abschreibungsmöglichkeiten:

  1. Nach § 7h Einkommensteuergesetz (EStG) können als erhöhte Absetzungen bei vermieteten Gebäuden und Wohnungen im Sanierungsgebiet insgesamt 100% der bescheinigten Aufwendungen, verteilt auf 8 Jahre zu 9% und 4 Jahre zu 7% und
  2. nach § 10f EStG bei Gebäuden im Gebiet die eigenen Wohnzwecken dienen 90% verteilt auf 10 Jahre zu 9%

jeweils wahlweise von der jährlichen Einkommensteuer abgesetzt werden.

Die Inanspruchnahme dieser erhöhten Absetzungen für Herstellungskosten (Kosten der Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen ohne Grunderwerb) bei Gebäuden in Erneuerungsgebieten regelt die Bescheinigungsrichtlinie des Landes. Wichtig ist, dass die Stadt dem steuerpflichtigen Bauherrn auf Antrag nach Durchführung der vertraglich vereinbarten Baumaßnahme eine Bescheinigung ausstellt. Ohne diese Bescheinigung kann der Steuerpflichtige die Steuervergünstigung nicht in Anspruch nehmen.

Zwingende Voraussetzung für die Bescheinigung ist der Abschluss einer Modernisierungsvereinbarung zwischen der Stadt Leimen und dem Bauherrn vor Durchführung der Modernisierungsmaßnahmen für das in Frage kommende Gebäude.

Kommen Sie frühzeitig auf die Verwaltung zu und nehmen Sie das kostenlose Beratungsangebot der. Stadt und der von ihr beauftragten LBBW Immobilien Kommunalentwicklung GmbH (KE) in Anspruch.

Folgende Ansprechpartner stehen Ihnen zur Vereinbarung von Beratungsterminen zur Verfügung:

Stadt Leimen: Frau Janina Brenzinger, Tel. 06224/ 704 199 / E-Mail: janina.brenzinger(@)leimen.de

KE: Herr Jan Currle, Tel. 0711/ 6454 2153 / E-Mail: jan.currle(@)lbbw-im.de

KE: Herr Albrecht Keller, Tel. 0711 / 6454 2158 / E-Mail: albrecht.keller(@)lbbw-im.de