Aktuelles aus dem Rathaus: Stadt Leimen

Aktuelles aus dem Rathaus: Stadt Leimen

Seitenbereiche

Diese Website benötigt einen Cookie zur Darstellung externer Inhalte

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir einwilligungspflichtige externe Dienste und geben dadurch Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell
 

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

 
YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke
 

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

 
  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis
 

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

 
Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
   
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma
 

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

 

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer
 

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

 

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies
 

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

 
  • hwdatenschutz_cookie_youtube
  • Setzt zusätzliche Cookies für eine andere Domain (youtube.com)
Google Maps

Dies ist ein Web-Karten-Dienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke
 

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

 
  • Karten anzeigen
Einwilligungshinweis
 

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

 
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Adresse
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • URLs
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
   
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma
 

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

 

https://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?hl=en

Weitergabe an Drittländer
 

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

 

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies
 

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

 
  • hwdatenschutz_cookie_googlemaps
  • Setzt zusätzliche Cookies für eine andere Domain (google.com)
Essentiell
 

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Website zu ermöglichen.

Die Cookies mit dem Präfix hwdatenschutz_cookie_ werden verwendet, um Ihre Auswahl aller auswählbaren Cookies zu speichern. Die essentiellen Cookies werden automatisch auf 1 gesetzt, da sie notwendig sind, um sicherzustellen, dass die entsprechende Funktion bei Bedarf geladen wird.

Das Cookie namens hwdatenschutz_cookie_approved speichert den aktuellen Zustimmungsstatus des Cookie-Banners. Sollte es ein Update der Website geben, das Aspekte der Cookies verändert, würde dies zu einer Versionsdiskrepanz im Cookie-Banner führen. Folglich werden Sie aufgefordert, Ihre Zustimmung zu überprüfen und erneut zu erteilen.

Alle hwdatenschutz_cookie_ haben eine Bestandsdauer von einem Monat und laufen nach diesem Zeitraum ab.

Bei jedem Dienst ist das entsprechende Cookie hwdatenschutz_cookie_ aufgeführt, um zu erkennen, welches Cookie welchen Dienst ermöglicht.

 
Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Stadt Leimen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald die Sitzung beendet ist.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies
 

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

 
  • hwdatenschutz_cookie_powermail
  • fe_typo_user
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schriftgröße:
  • Vergrößern:Strg + +
  • Standard:Strg + 0
  • Verkleinern:Strg + -
Eingang Historische Rathaus
Rathaus & Service

Bürgernah und hilfsbereit - die Stadt Leimen für Sie

Rathaus Gauangelloch
Rathaus & Service

Bürgernah und hilfsbereit - die Stadt Leimen für Sie

Medienhaus
Rathaus & Service

Bürgernah und hilfsbereit - die Stadt Leimen für Sie

Rathaus St. Ilgen
Rathaus & Service

Bürgernah und hilfsbereit - die Stadt Leimen für Sie

Neues Leimener Rathaus Seitenansicht
Rathaus & Service

Bürgernah und hilfsbereit - die Stadt Leimen für Sie

Neues Rathaus Drohne
Rathaus & Service

Bürgernah und hilfsbereit - die Stadt Leimen für Sie    

FacebookInstagramXGeomapWetterImagefilmWegweiserGebärdenspracheLeichte SpracheBürgerbüro
Quicklinks einblenden
StellenangeboteTreffpunkt LeimenBürgerbüro

Hauptbereich

Presseinformation Rhein-Neckar-Kreis

Erstelldatum15.07.2019

Preisverleihung STADTRADELN 2019 am vergangenen Samstag, dem 13. Juli 2019 in Neckargemünd

Rhein-Neckar-Kreis Platz eins in Baden-Württemberg
Preisverleihung STADTRADELN 2019 am vergangenen Samstag, 13. Juli in Neckargemünd

Landrat Stefan Dallinger: „ Sie alle haben viel für den Klimaschutz im Rhein-Neckar-Kreis getan“. Die stolze Zahl von exakt 5.987 Bürgerinnen und Bürger haben im Landkreis im Rahmen der Kampagne STADTRADELN Radkilometer gesammelt und damit das Fahrrad ein Stück mehr für ihre Mobilität als klimafreundliches Verkehrsmittel genutzt.

Am Samstag, 13. Juli, fand im Rahmen des Altstadtfestes Neckargemünd auf dem dortigen Marktplatz die gelungene Abschlussveranstaltung der Aktionen STADTRADELN statt. Landrat Stefan Dallinger zeichnete die Gewinnerinnen und Gewinner aus.

Menschen für das Radfahren im Alltag motiviert
„Die Resonanz der Kommunen auf unseren Aufruf hin hat uns überwältigt. 36 Kommunen haben sich an der Aktion beteiligt und fast 6.000 Bürgerinnen und Bürger des Rhein-Neckar-Kreises zur Teilnahme gewinnen können“, sagte der sichtlich erfreute Landrat Stefan Dallinger über die zum zweiten Mal im Land- kreis stattgefundene Aktion des Klima-Bündnisses. Landkreisweit initiiert und betreut hat das STADTRADELN die Geschäftsstelle Klimaschutz im Eigenbetrieb Bau, Vermögen und Informationstechnik Rhein-Neckar-Kreis. „Sie alle haben viel für den Klimaschutz im Rhein-Neckar-Kreis getan“, betonte der Landrat und ergänzte: „STADTRADELN war auch in diesem Jahr wieder ein tolles Gemeinschaftserlebnis, das Menschen für das Radfahren im Alltag motiviert hat.“ Er freue sich besonders, dass „wir aktuell mit den gesammelten Radkilometern Platz eins in Baden-Württemberg belegen.“

Über eine Million Kilometer im Aktionszeitraum erstrampelt
Alle Radlerinnen und Radler gemeinsam erstrampelten im Aktionszeitraum vom 18. Mai bis 7. Juni insgesamt 1.079.269 Kilometer und waren somit aktiv für ihre Kommune bei der Aktion STADTRADELN dabei. Dadurch wurden etwa 153 Tonnen CO2 vermieden und vor allem das Thema Radfahren stark in den Fokus der Bevölkerung gerückt.

Bürgermeister Frank Volk, der kurz zuvor das Neckargemünder Altstadtfest eröffnet hatte, in dessen Rahmen die Abschlussveranstaltung des „STADTRADELNS“ stattfand, freute sich ebenfalls über die schönen Ergebnisse der GVV- Radler. In seiner Stadt werde der Klimaschutz als großes Entwicklungsziel gesehen, und so sei man gerne Gastgeber der Abschlussveranstaltung, um den Stellenwert des Radfahrens besonders herauszuheben.

Auch Jürgen Obländer, Betriebsleiter Eigenbetrieb Bau, Vermögen und Informationstechnik Rhein-Neckar-Kreis wertete das STADTRADELN als vollen Erfolg. Neben Klimaschutz, Spaß, Gesundheitsförderung ermögliche das Rad als Alltagsverkehrsmittel Mobilität zum Nulltarif. „Wir danken herzlich für das große Engagement der teilnehmenden Kommunen und vor allem der Stadtradlerinnen und Stadtradler! Trotz der im Aktionszeitraum stattfindenden Kommunalwahlen haben die Städte und Gemeinden sich mächtig ins Zeug gelegt und ein tolles Rahmenprogramm mit vielfältigen Mitmach-Aktionen rund ums Rad vor Ort gestaltet“, berichtete Jürgen Obländer. Die landkreisweite Koordinatorin der Kampagne, Sandra Frorath-Koster, Klimaschutzmanagerin im Eigenbetrieb Bau, Vermögen und Informationstechnik, ergänzte: „Die Zusammenarbeit mit den Städten und Gemeinden im Rhein-Neckar-Kreis lief reibungslos und machte viel Freude.“

Susanne Lang und Nicola Lender, Klimaschutzmanagerinnen im Gemeinde- verwaltungsverband (GVV) Neckargemünd und lokale Koordinatorinnen der Kampagne, betonten im Vorfeld der Siegerehrung, das STADTRADELN habe innerhalb des GVV Neckargemünd sowie auch in der interkommunalen Zusammenarbeit gezeigt, dass neben dem Klimaschutz das Radfahren immer auch Menschen verbindet und die Radaktion ein tolles Gemeinschaftserlebnis war.

Gemeinsam von Bammental zur Siegerehrung nach Neckargemünd geradelt
Vor der Siegerehrung waren Vertreter der Kommunen sowie Bürgerinnen und Bürger vom Gymnasium in Bammental über Wiesenbach zum Menzer Park geradelt, um so ein Zeichen für den Klimaschutz und nachhaltige Mobilität zu setzen. Zu Fuß ging es dann weiter zum Marktplatz.

Auf der Bühne überreichte der Landrat die Urkunden an die Gewinner: Als Sieger unter den Kommunen in der Kategorie bis 49.999 Einwohner ging mit 101.155 Kilometern sowie 625 Radlerinnen und Radler in 33 Teams die Stadt Schwetzingen hervor.

In der Kategorie Kommunen bis 10.000 Einwohner siegte mit 26.106 Kilometern sowie 111 Radlerinnen und Radler in 14 Teams die Gemeinde Mauer.

In der Kategorie fahrradaktivste Kommune mit den meisten Radkilometern pro Einwohner radelte Ladenburg mit 7,78 Kilometern pro Einwohner auf den ersten Platz.

Im Anschluss wurde das fahrradaktivste Kommunalparlament mit einer Urkunde geehrt: Hier hatte Walldorf mit 151,7 Kilometern pro Parlamentarier bereits zum zweiten Mal die Nase vorn. Das Team mit den meisten Radkilometern insgesamt (36.040 km und 5.117 Kilogramm CO2 Vermeidung) war, wie auch im letzten Jahr, die Gruppe des Carl- Benz-Gymnasium Ladenburg. Hier hatten 364 Schülerinnen, Schüler und Lehr- kräfte gemeinsam Kilometer gesammelt. Landrat Dallinger überreichte Frau Susanne Koch und Frau Victoria Clay zwei Pedalos. Diese wünschte sich die Schule als Erweiterung des Mobilitätsparcours.

Danach zeichnete der Landrat das Team „Männersport Elite“ aus. Torsten Fuchs und Michael Breitkopf, beide aus Meckesheim, erhielten für die meisten Kilometer pro Teilnehmer (1.273 km / 180,8 kg CO2) jeweils einen Sachpreis aus dem Bereich Fahrradzubehör im Wert von 100 Euro.

Sibille Abel und Thomas Löwe beste STADTRADLER im Rhein-Neckar- Kreis Mit 2.277 km erhielt Thomas Löwe als bester Radfahrer (2.277 km / 323 kg CO2), neben der Urkunde als Hauptpreis einen Gutschein im Wert von 200 Euro für ein Fahrradgeschäft.

Die beste Radlerin war in diesem Jahr Sibille Abel. Mit 1.057,5 km vermied sie rund 150 kg CO2. An der Veranstaltung konnte Abel wegen ihrer Berufstätigkeit am Wochenende nicht teilnehmen. Die Urkunde sowie der Hauptpreis - zwei Satteltaschen und ein hochwertiges Schloss im Wert von insgesamt rund 200 Euro - werden ihr per Post zugestellt.

„STADTRADELN 2019 war wieder einmal eine tolle Aktion der kommunalen Familie für Groß und Klein“, so der Landrat zum Abschluss. Dallinger dankte allen Teilnehmenden und den lokalen Koordinatoren in den einzelnen Kommunen sehr herzlich und kündigte an, dass der Landkreis auch im kommenden Jahr die Kampagne STADTRADELN betreuen werde.

Ergebnisse Stadtradeln im Rhein-Neckar-Kreis Alle Informationen zur Aktion sowie eine detaillierte Auswertung der Ergebnisse sind unter www.stadtradeln.de/rhein-neckar-kreis abrufbar. Bildhinweise (Quelle: Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis)