Seite drucken
Stadt Leimen (Druckversion)

Musikschule erhält großzügige Spende

Autor: Swen Bauer
Artikel vom 10.06.2021

Bortz Gartengut spendet 1000 Euro

Anlässlich des 30-jährigen Bestehens seines Fachgeschäftes für Gartenbedarf und Tierfutter „Bortz GartenGut“ spendete Stadtrat Holger Bortz 1000 € an die Musikschule Leimen.

Oberbürgermeister Hans D. Reinwald und Nicole Staber, Pädagogische Leitung der Musikschule, nahmen den Spendenscheck dankbar entgegen. „Für den Verwendungszweck der Spende haben wir natürlich schon Ideen“, verriet Nicole Staber. So soll das Geld unter anderem für den Kauf von Mikrofonen, eine Bassbox und Fußbänkchen für den Gitarrenunterricht verwendet werden. Allesamt Zwecke, die den Lernenden der Musikschule direkt zugutekommen und über die sich Gitarrenlehrer Humberto Colacio besonders freute.
„Ein Grund für die Spende an die Musikschule ist die hervorragende Betreuung der Kinder, die ich selbst erfahren konnte, als meine Tochter an der Musikschule unterrichtet wurde“, lässt Stadtrat Bortz wissen und ist sich sicher, dass seine Spende in besten Händen ist.

Oberbürgermeister Reinwald dankte auch im Namen der Stadt für den Scheck. Dieser habe nicht nur einen materiellen, sondern auch einen hohen symbolischen Wert, denn er zeige, dass sich Holger Bortz nicht nur politisch und gesellschaftlich, sondern auch sozial in das Leben der Stadt einbringe. Gleichzeitig lobte er die ausgezeichnete Arbeit der Pädagogen, der die die Lernenden zu Höchstleistungen antreibe. Gerade in jüngster Zeit konnten dadurch bei Musikwettbewerben beachtliche Erfolge erzielt werden.

http://www.leimen.de//de/rathaus-service/verwaltung/aktuelles-aus-dem-rathaus