Aktuelles aus dem Rathaus: Stadt Leimen

Aktuelles aus dem Rathaus: Stadt Leimen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schriftgröße:
  • Vergrößern: Strg + +
  • Standard: Strg + 0
  • Verkleinern: Strg + -
EUROPA-, SPORT- UND WEINSTADT
in der Metropolregion Rhein-Neckar
EUROPA-, SPORT- UND WEINSTADT
in der Metropolregion Rhein-Neckar
EUROPA-, SPORT- UND WEINSTADT
in der Metropolregion Rhein-Neckar
EUROPA-, SPORT- UND WEINSTADT
in der Metropolregion Rhein-Neckar
EUROPA-, SPORT- UND WEINSTADT
in der Metropolregion Rhein-Neckar
EUROPA-, SPORT- UND WEINSTADT
in der Metropolregion Rhein-Neckar
EUROPA-, SPORT- UND WEINSTADT
in der Metropolregion Rhein-Neckar
EUROPA-, SPORT- UND WEINSTADT
in der Metropolregion Rhein-Neckar
EUROPA-, SPORT- UND WEINSTADT
in der Metropolregion Rhein-Neckar  
Rathaus & Service

Bürgernah und hilfsbereit - die Stadt Leimen für Sie

Rathaus & Service

Bürgernah und hilfsbereit - die Stadt Leimen für Sie

Rathaus & Service

Bürgernah und hilfsbereit - die Stadt Leimen für Sie

Rathaus & Service

Bürgernah und hilfsbereit - die Stadt Leimen für Sie

Rathaus & Service

Bürgernah und hilfsbereit - die Stadt Leimen für Sie

Rathaus & Service

Bürgernah und hilfsbereit - die Stadt Leimen für Sie    

Rathaus & Service

Bürgernah und hilfsbereit - die Stadt Leimen für Sie

Rathaus & Service

Bürgernah und hilfsbereit - die Stadt Leimen für Sie

Rathaus & Service

Bürgernah und hilfsbereit - die Stadt Leimen für Sie

Rathaus & Service

Bürgernah und hilfsbereit - die Stadt Leimen für Sie

Rathaus & Service

Bürgernah und hilfsbereit - die Stadt Leimen für Sie

Rathaus & Service

Bürgernah und hilfsbereit - die Stadt Leimen für Sie    

Rathaus & Service

Bürgernah und hilfsbereit - die Stadt Leimen für Sie

Rathaus & Service

Bürgernah und hilfsbereit - die Stadt Leimen für Sie

Rathaus & Service

Bürgernah und hilfsbereit - die Stadt Leimen für Sie

Rathaus & Service

Bürgernah und hilfsbereit - die Stadt Leimen für Sie

Rathaus & Service

Bürgernah und hilfsbereit - die Stadt Leimen für Sie

Rathaus & Service

Bürgernah und hilfsbereit - die Stadt Leimen für Sie    

Facebook Instagram Twitter Geomap Wetter Imagefilm leimen.TV Wegweiser Terminvereinbarung online
Quicklinks einblenden
Jahreszeit wählen:

Hauptbereich

Die Senioren der Stadt Leimen zu Besuch bei der Hardtgruppe

Autor: Herr Menges
Artikel vom 27.11.2017

Eine sehr interessierte Gruppe der Seniorinnen und Senioren aus Leimen, organisiert von der sehr tüchtigen engagierten Frau Lisa Deimel informierten sich über die Wassergewinnung für die Städte Leimen und Walldorf sowie die Gemeinde Sandhausen. Die Wassermeister Hans-Peter Schilling und Ralph Kübler sowie Geschäftsführer Bruno Sauerzapf begleiteten die Gruppe bei ihrem Besuch.

Die Seniorinnen und Senioren waren bei ihrem Besuch insbesondere beeindruckt von den Vorsorgemaßnahmen des Zweckverbandes. Denn Trinkwasser steht in sehr guter Qualität und ausreichender Menge zur Versorgung der Bevölkerung zur Verfügung. Die Qualität des Trinkwassers wird ständig überwacht. Das ausgezeichnete Wasser der Hardtgruppe unterschreitet die Grenzwerte der Trinkwasserverordnung sehr deutlich.

Auch bei den Personalkosten ist die Hardtgruppe optimal aufgestellt. Die Anlage wird von zwei Wassermeistern sehr engagiert betrieben. Es werden über 3,3 Millionen m³ Wasser gefördert. Der Verband hat Wasserrechte für 5,5 Millionen m³, um auch in Zukunft die Versorgung zu garantieren. Der tägliche Wasserverbrauch je Einwohner beträgt 120 l je Einwohner. Hinzu kommt noch der Wasserverbrauch von Gewerbe und Industrie. Ca. 10.000 m³ Wasser werden täglich zur Versorgung der Bevölkerung benötigt, es gibt jedoch auch Spitzenverbräuche in den Sommermonaten von über 16.000 m³ pro Tag.

Es werden 56.000 Menschen versorgt. Die Versorgungssicherheit ist durch Redundanzmaßnahmen (insbesondere in der Regel durch zwei Hauptwasserleitungen und Notversorgungsleitungen mit dem Wasserwerk Wiesloch und der Elsenzgruppe) ist hoch angesiedelt. Im Wasserwerk und für die Brunnen und in den Hochbehältern stehen Notstromaggregate zur Verfügung, um bei Stromausfällen die Versorgung zu garantieren.

Als Fazit konnten die Besucher mitnehmen, dass die Hardtgruppe heute und in Zukunft in der Lage ist, den Einwohnern von Leimen, Walldorf und Sandhausen, genügend Wasser in sehr guter Qualität zur Verfügung zu stellen.

Bruno Sauerzapf, Geschäftsführer