Seite drucken
Stadt Leimen (Druckversion)

Öffentliche Bekanntmachung

Autor: Herr Menges
Artikel vom 28.07.2021

(Veröffentlichung am 28. Juli 2021)

Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 1 “Interkommunales Gewerbe- und Industriegebiet Heidelberg-Leimen“

Die Verbandsversammlung des Zweckverbands „Interkommunales Gewerbe- und Industriegebiet Heidelberg-Leimen“ hat in öffentlicher Sitzung am 13. Juli 2021 gemäß § 2 Absatz 1 Satz 1 Baugesetzbuch (BauGB) beschlossen, für das teilweise auf Heidelberger Gemarkung und teilweise auf Leimener Gemarkung liegende Verbandsgebiet einen Bebauungsplan aufzustellen.

Das Plangebiet des Bebauungsplans wird begrenzt im Norden durch die Hatschekstraße, im Osten durch die Rohrbacher Straße sowie einiger angrenzender landwirtschaftlicher Flächen, im Süden durch den in Leimen liegenden Stralsunder Ring und die Schwetzinger Straße und im Westen durch die Bahnlinie Heidelberg-Bruchsal einschließlich daran angrenzender landwirtschaftlicher Flächen. Die Grenze des Geltungsbereichs des Bebauungsplans ist auch dem abgedruckten Lageplan zu entnehmen.

Der Aufstellungsbeschluss wird hiermit gemäß § 2 Absatz 1 Satz 2 BauGB ortsüblich bekannt gemacht.

Ziele der Planung

Mit dem Bebauungsplan sollen die bestehenden Bebauungspläne der Städte Heidelberg und Leimen mit einer durchgängigen Planungskonzeption überplant und Planrecht für bisher unbeplante Flächen geschaffen werden, um die zukünftige städtebauliche Entwicklung des auf beiden Gemarkungen liegenden Gewerbe- und Industriegebietes zu steuern.

Leimen, den 23.07.2021
Zweckverband „Interkommunales Gewerbe- und Industriegebiet Heidelberg-Leimen“

 

Zum Download - PDF-DateiLageplan/ Bebauungsplans Nr. 1 “Interkommunales Gewerbe- und Industriegebiet Heidelberg-Leimen“

http://www.leimen.de//de/stadt-leimen/oeffentliche-bekanntmachungen