Senioren Aktiv: Stadt Leimen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schriftgröße:
  • Vergrößern: Strg + +
  • Standard: Strg + 0
  • Verkleinern: Strg + -
Leben & Wohnen
Lebensqualität in der Stadt Leimen
Leben & Wohnen
Lebensqualität in der Stadt Leimen
Leben & Wohnen
Lebensqualität in der Stadt Leimen
Leben & Wohnen
Lebensqualität in der Stadt Leimen
Leben & Wohnen
Lebensqualität in der Stadt Leimen
Leben & Wohnen
Lebensqualität in der Stadt Leimen  
Leben & Wohnen
Lebensqualität in der Stadt Leimen
Leben & Wohnen
Lebensqualität in der Stadt Leimen
Leben & Wohnen
Lebensqualität in der Stadt Leimen
Leben & Wohnen
Lebensqualität in der Stadt Leimen
Leben & Wohnen
Lebensqualität in der Stadt Leimen
Leben & Wohnen
Lebensqualität in der Stadt Leimen  
Leben & Wohnen
Lebensqualität in der Stadt Leimen  
Leben & Wohnen
Lebensqualität in der Stadt Leimen
Leben & Wohnen
Lebensqualität in der Stadt Leimen
Leben & Wohnen
Lebensqualität in der Stadt Leimen
Leben & Wohnen
Lebensqualität in der Stadt Leimen
Leben & Wohnen
Lebensqualität in der Stadt Leimen
Leben & Wohnen
Lebensqualität in der Stadt Leimen  
Leben & Wohnen
Lebensqualität in der Stadt Leimen
Leben & Wohnen
Lebensqualität in der Stadt Leimen
Leben & Wohnen
Lebensqualität in der Stadt Leimen
Leben & Wohnen
Lebensqualität in der Stadt Leimen
Leben & Wohnen
Lebensqualität in der Stadt Leimen
Leben & Wohnen
Lebensqualität in der Stadt Leimen  

Volltextsuche

Facebook Instagram Twitter Geomap Wetter Imagefilm leimen.TV Wegweiser
Quicklinks einblenden
Jahreszeit wählen:

Hauptbereich

Karin und Adalbert Petri feiern Goldene Hochzeit

Autor: Herr Menges
Artikel vom 21.08.2019

Gemeinsame Interessen verbinden das Paar seit über 50 Jahren

Bereits die Auszeichnungen im Treppenhaus lassen erahnen, dass hier ein Paar wohnt, das viele Jahre seines Lebens der Vogelzucht verschrieben hat. Das Hobby ist auch in die Ausstattung der Wohnräume des Jubilarpaares Adalbert und Karin Petri eingeflossen: an der Esszimmerwand schwingt das Pendelwerk einer schweren Kuckucksuhr unermüdlich im Sekundentakt. Ein Erbstück aus dem Jahre 1846, erklärt Adalbert Petri, als der hölzerne Vogel lautstark die volle Stunde ankündigt.

Die Vogelzucht prägt einen wesentlichen Teil der Freizeit der Petris, die am 14. August 2019, ihren 50. Hochzeitstag feiern durften. Fast genauso lange betreiben sie ihre Zucht, für die sie mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurden. Adalbert Petri ist mehrfacher Deutscher Meister, Ehrenmitglied des Sandhausener Vogelzuchtvereins und weltweit als Preisrichter für die Bewertung von Zuchtvögeln gefragt. In Leimen war er zwei Jahre Vorstand des Vogelschutz- und Zuchtvereins 1964. Karin Petri kann mit ihren Zuchtvögeln ebenfalls beachtliche Erfolge vorweisen. Bei den Weltmeisterschaften in Italien und Portugal erreichte sie mit ihren Tieren jeweils den 3. Platz.

Um eine derart zeit-, geld- und arbeitsintensive Freizeitbeschäftigung so lange und so erfolgreich zu betreiben, benötigt es einen Ehepartner, der die Leidenschaft teilt. Dass Karin und Adalbert Petri im Gleichflug unterwegs sind, wurde beiden bereits beim Kennenlernen bewusst. Durch den gemeinsamen Beruf – beide haben das Friseurhandwerk erlernt –  kamen sie in einer Sandhausener Gaststätte ins Gespräch, aus der Freundschaft entwickelte sich eine Liebesbeziehung. Gemeinsam zog das Paar nach München, dort bildeten sie sich weiter und betrieben gemeinsam einen Friseursalon. Die Leimenerin Karin Petri bekam Heimweh und so zog man 1973 zurück nach Leimen. Die junge Familie musste versorgt werden, beide gaben ihren erlernten Beruf zugunsten einer einträglicheren Tätigkeit auf. Karin Petri arbeitete in einem Büro, Adalbert Petri war ab 1975 bis zur Rente als Straßenbahnfahrer beschäftigt. Aus der Ehe gingen ein Sohn und eine Tochter hervor. Das Ehepaar Petri ist dankbar für die lieben Kinder und deren Verständnis und Bereitschaft, sich während der Urlaube um die Pflege der Tiere zu kümmern.

Markus Schmitt von den Stadtwerken überbrachte im Namen des Oberbürgermeisters Hans D. Reinwald die Glückwünsche der Stadt, des Ministerpräsidenten, des Gemeinderates und der Stadtverwaltung und überreichte ein Weinpräsent.

Die Mitarbeiter der Rathaus-Rundschau schließen sich den Glückwünschen an und wünschen Karin und Adalbert Petri noch viele gemeinsame Jahre voller Gesundheit und Zufriedenheit.