Aktuelles aus dem Rathaus: Stadt Leimen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schriftgröße:
  • Vergrößern: Strg + +
  • Standard: Strg + 0
  • Verkleinern: Strg + -
EUROPA-, SPORT- UND WEINSTADT
in der Metropolregion Rhein-Neckar
EUROPA-, SPORT- UND WEINSTADT
in der Metropolregion Rhein-Neckar
EUROPA-, SPORT- UND WEINSTADT
in der Metropolregion Rhein-Neckar
EUROPA-, SPORT- UND WEINSTADT
in der Metropolregion Rhein-Neckar
EUROPA-, SPORT- UND WEINSTADT
in der Metropolregion Rhein-Neckar
EUROPA-, SPORT- UND WEINSTADT
in der Metropolregion Rhein-Neckar
EUROPA-, SPORT- UND WEINSTADT
in der Metropolregion Rhein-Neckar
EUROPA-, SPORT- UND WEINSTADT
in der Metropolregion Rhein-Neckar
EUROPA-, SPORT- UND WEINSTADT
in der Metropolregion Rhein-Neckar  
Rathaus & Service
Bürgernah und hilfsbereit - die Stadt Leimen für Sie
Rathaus & Service
Bürgernah und hilfsbereit - die Stadt Leimen für Sie
Rathaus & Service
Bürgernah und hilfsbereit - die Stadt Leimen für Sie
Rathaus & Service
Bürgernah und hilfsbereit - die Stadt Leimen für Sie
Rathaus & Service
Bürgernah und hilfsbereit - die Stadt Leimen für Sie
Rathaus & Service
Bürgernah und hilfsbereit - die Stadt Leimen für Sie  
Rathaus & Service
Bürgernah und hilfsbereit - die Stadt Leimen für Sie    
Rathaus & Service
Bürgernah und hilfsbereit - die Stadt Leimen für Sie
Rathaus & Service
Bürgernah und hilfsbereit - die Stadt Leimen für Sie
Rathaus & Service
Bürgernah und hilfsbereit - die Stadt Leimen für Sie
Rathaus & Service
Bürgernah und hilfsbereit - die Stadt Leimen für Sie
Rathaus & Service
Bürgernah und hilfsbereit - die Stadt Leimen für Sie
Rathaus & Service
Bürgernah und hilfsbereit - die Stadt Leimen für Sie  
Rathaus & Service
Bürgernah und hilfsbereit - die Stadt Leimen für Sie    
Rathaus & Service
Bürgernah und hilfsbereit - die Stadt Leimen für Sie
Rathaus & Service
Bürgernah und hilfsbereit - die Stadt Leimen für Sie
Rathaus & Service
Bürgernah und hilfsbereit - die Stadt Leimen für Sie
Rathaus & Service
Bürgernah und hilfsbereit - die Stadt Leimen für Sie
Rathaus & Service
Bürgernah und hilfsbereit - die Stadt Leimen für Sie
Rathaus & Service
Bürgernah und hilfsbereit - die Stadt Leimen für Sie  
Rathaus & Service
Bürgernah und hilfsbereit - die Stadt Leimen für Sie    

Volltextsuche

Facebook Instagram Twitter Geomap Wetter Imagefilm leimen.TV Wegweiser
Quicklinks einblenden
Jahreszeit wählen:

Hauptbereich

Karlheinz Niederbühl feiert 90. Geburtstag

Autor: Herr Menges
Artikel vom 29.01.2019

Stadtrat Bader besucht langjährigen Vorstand des Brieftaubenvereins

„Schreiben Sie lieber zu wenig als zu viel“, bittet Karlheinz Niederbühl an seinem 90. Geburtstag bei dem Jubilarsbesuch der Stadt mit Stadtrat Richard Bader. Dabei gibt es einiges über den gebürtigen Heidelberger zu berichten, war er doch zeit seines Lebens in sage und schreibe 11 Vereinen aktiv. Aber wir halten uns wie gewünscht – so gut es eben geht – kurz:

Mit der Eheschließung im Jahr 1952 zog Karlheinz Niederbühl in das Elternhaus seiner Frau und zur Schwiegermutter in die Nußlocher Straße, wo sich der gelernte Maler nach Feierabend um Haus und Hof kümmerte. Aus der Ehe, die bis zum Tod seiner Ehefrau über 60 Jahre anhielt, gingen zwei Töchter hervor. An des Vaters Ehrentag kümmerten sich beide herzlich um die Bewirtung der zahlreichen Gratulanten aus Gemeinderat (parteiübergreifend) und Leimener Vereinsleben.

Seine Verbundenheit zur Natur lebte Karlheinz Niederbühl, neben dem Gärtnern im eigenen Garten, auf dem familieneigenen Weinberg aus. Karlheinz Niederbühl war politisch engagiert, Sänger bei der Liedertafel und über 27 Jahre Vorstand im Obst‑, Wein- und Gartenbauverein, zudem 13 Jahre Vorstand im Brieftaubenverein Leimen. Als Brieftaubenzüchter war er sehr erfolgreich, jedenfalls spricht die Zinnkrug- und ‑pokalsammlung in der Essstube für sich. Inzwischen ist das Leimener Urgestein aus gesundheitlichen Gründen kürzergetreten, aber noch immer vielseitig interessiert.

Der ehrenamtliche Bürgermeisterstellvertreter Richard Bader überreichte Karlheinz Niederbühl die Urkunde der Stadt und die Geburtstagsgrüße des Ministerpräsidenten sowie ein Blumengesteck.

Die Mitarbeiter der Rathaus-Rundschau schließen sich den Glückwünschen an und wünschen Herrn Niederbühl noch viele Jahre voller Gesundheit und Zeit für seine Familie und Weggefährten.