Seite drucken
Stadt Leimen (Druckversion)

Corona-Impfung: Stadtverwaltung hilft bei Terminvergabe

Autor: Swen Bauer
Artikel vom 29.01.2021

Unterstützung für Senioren bei Online-Reservierung

Wie in den Medien bereits berichtet wurde, haben in Baden‑Württemberg inzwischen Impfzentren ihre Arbeit aufgenommen. Zunächst werden Senioren über 80 Jahre geimpft, die hierfür online (unter www.impfterminservice.de) oder telefonisch (Hotline-Rufnummer: 116 117) einen Termin vereinbaren müssen. Die Telefonnummer der Hotline ist leider oft besetzt, und die Online-Terminvergabe ist für Senioren, die teilweise nicht über einen Internetzugang verfügen und oft auch kein Smartphone haben, nahezu unmöglich.

Senioren, die aus welchen Gründen auch immer keine Hilfe bekommen können, können sich während der allgemeinen Sprechzeiten an die Stadtverwaltung wenden. Ansprechpartner ist Frau Lisa Brand, die unter der Nummer 06224 704-247 erreichbar ist. Sie beantwortet Fragen rund um die Impfterminvergabe in den Impfzentren und unterstützt bei der Online-Anmeldung. Wenn es erforderlich sein sollte, können wir die Anmeldung für Sie vornehmen.

Die Stadtverwaltung bittet aber, diese Hilfe nur in Anspruch zu nehmen, wenn von anderer Seite keine Möglichkeit besteht. Bitte haben Sie auch Verständnis, wenn es auch unter dieser Nummer zu Wartezeiten kommen kann.

Aktuelle Informationen finden Sie direkt hier: https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/aktuelle-corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg/

http://www.leimen.de//de/rathaus-service/verwaltung/aktuelles-aus-dem-rathaus