Seite drucken
Stadt Leimen (Druckversion)

Landfrauen schmücken Bärenbrunnen mit Ostergirlande

Autor: Herr Menges
Artikel vom 08.04.2019

Ostergirlande am Ortseingang eingeweiht

Zum inzwischen sechsten Mal schmückten die Leimener Landfrauen den Bärenbrunnen mit einer Ostergirlande und einer Krone, die am Freitag, dem 5. April 2019, feierlich präsentiert wurden.

Oberbürgermeister Hans D. Reinwald freute sich sehr über das Engagement und dankte den Landfrauen, die alljährlich mit großem Aufwand die Girlande mit Ostereiern schmücken. Der geschmückte Brunnen erfreue Jahr für Jahr Leimener und Gäste der Stadt und trage zur Verschönerung des Ortsbildes bei.

Oberbürgermeister Reinwald dankte auch Rudi Sailer und Maik Winterhalt für die musikalische Untermalung der Einweihung.

Renate Müller, 1. Vorsitzende der Leimener Landfrauen, erklärte, dass die frohe Botschaft durch die Symbole des Lebens, die immergrünen Sträucher – in diesem Jahr erstmalig auch mit Rosmarin – die Ostereier und das Wasser des Brunnens, gleich dreimal verbreitet werde.

http://www.leimen.de//de/rathaus-service/verwaltung/aktuelles-aus-dem-rathaus