Seite drucken
Stadt Leimen (Druckversion)

Letzte Bauarbeiten an Ludwig-Uhland-Haus

Autor: Herr Menges
Artikel vom 20.11.2019

Neubau des Kinderhauses für vier Kindergartengruppen 

Der Blick auf das Kindergartengelände an der Tinqueux‑Allee zeigt, dass der Gebäudeneubau des Ludwig-Uhland-Hauses Gestalt annimmt. Letzte Fassadenarbeiten werden durchgeführt und der Innenausbau ist im Gange. Nach derzeitigem Stand soll das Gebäude, das 4 Kindergartengruppen für Kinder über 3 Jahren aufnehmen soll, im Frühjahr 2020 in Betrieb gehen. Der Neubau ist für 40 Ganztagesplätze und 60 Plätze mit verlängerter Öffnungszeit vorgesehen.

Insgesamt stehen momentan rund 900 kirchliche, städtische und private Betreuungsplätze für Kinder über 3 Jahren sowie rund 240 Betreuungsplätze für Kinder unter 3 Jahren zur Verfügung. Mit dem Neubau des viergruppigen Kindergartens, mit 100 Plätzen, reagiert die Stadt auf die seit Jahren steigende Nachfrage nach (Ganztags-)betreuungsplätzen.

http://www.leimen.de//de/rathaus-service/verwaltung/aktuelles-aus-dem-rathaus